Über mich


Ich bin 1970 in Dernbach (Kreis Westerwald) geboren.

Seit 6 Jahren lebe ich als bildender Künstler in Baden- Württemberg mit Studiomitgliedschaft in Mannheim und Arbeitsatelier in Neulussheim.

Seit 2012 arbeite ich zusätzlich als Eventmanager für moderne und abstrakte Kunst.
Hierbei biete ich anderen Künstlern u.a. eine Plattform ihrer Kunst.


Hierzu stehen mir u.a. Ausstellungsmöglichkeiten im SAP Partner Port, Walldorf, (Baden- Württemberg), sowie in Haus und Gross iT Services, Saarbrücken zur Verfügung.
Auf aktuelle Ausstellungen meiner Kunstkollegen und meiner Arbeiten werde ich im Bereich Ausstellungen hinweisen.


Neben dem Organisatorischen und der Erweiterung meiner räumlichen Arbeitsmöglichkeiten, habe sich auch in den letzten Jahren vermehrt meine technischen Mittel geändert. Ich gehen immer mehr aus der Fotografie in die Malerei über.
Meine Grundaussage bleibt hierbei unverändert.

Erste Arbeiten mit Wachs enstanden 2008, Aqryl, Öl und Installationen folgten. Sehen Sie u.a. hierzu die Rubrik Studio Malerei.


Kunstaussage


Grundlage meiner Arbeiten ist die Erkenntnis, dass es keine objektive Wirklichkeit für uns gibt. Unsere Erkenntniswerkzeuge sowie Sinnesorgane und unser eingeschränktes Denken ebenso wie unsere technischen und wissenschaftlichen Hilfsmittel, sind für eine "objektive" Erfassung nicht geeignet. Wirklichkeit ist relativ.

Daher gibt es für mich zwei Arbeitsweisen:
Ich fotografiere oder male ohne jegliche Veränderung des Ursprungsbildes





.


lege aber einen" Schleier des Unwirklichen" über das Bild, oder manipuliere die Aufnahme nach meinem eigenen Bild.
Hierbei findet eine Erweiterung der Interpretationsmöglichkeiten des Betrachters statt.

Das vermeintliche Original wird von mir hinterfragt oder gänzlich aufgelöst. Die Kopie wird somit das Original der Wirklichkeit.
Wirklichkeit und Manipulationen verschmelzen letztentlich in vielschichtige Überlagerungen.


(C) 2012 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken